Der aktuelle Hype auf Smartwatches nützt Samsung geschickt aus: In einer offiziellen Entwickler-Webseite stellt Samsung viele Details der Samsung Gear A bereits dar.

Analysten vermuten, dass die offizielle Veröffentlichung von Samsung als Antwort auf die Apple Watch zu verstehen sei. Dievermutlich als auf den Markt kommende Smartwatch und wird im neuem Gear-Software-Entwicklerkit von Samsung bereits sehr detailliert beschrieben.

Das frisch veröffentlichte Gear-SDK verweist gleich mehrfach allzu eindeutig auf eine Smartwatch, die innerhalb der Dokumentation als „The Next Gear“ bezeichnet wird. Insider sind sich sicher dass „The Next Gear“ dann als Samsung Gear A in den Handel kommen wird

Lt. dem SDK wird die Samsung Gear A mit einem kreisrunden Display und einer Auflösung von 360 x 360 Pixeln auf den Markt kommen. Die Pixeldichte beträgt somit voraussichtlich 305 ppi und würde somit hauchdünn die Anzahl der Pixel beim 42mm-Modell des Hauptkonkurrenten Apple Watch überflügeln.

Appropo Apple Watch: Auch die Samsung Gear A wird eine Krone besitzen. Allerdings wird die Steuerung der Smartwatch nicht wie bei der Apple Watch über das Drehen des Bedienelements erfolgen, sondern über eine drehbare Lünette, wie man sie von handelsüblichen Uhren kennt. Die Funktionalität der Krone bei der Samsung Gear A wird (noch) nicht näher beschrieben, zumal (anscheinend) die Lünette der Samsung Gear A auch zum klicken bzw. auswählen dienen soll.

„The Next Gear“ wird an das Sensorenpaket von Samsungs aktueller Top-Smartwatch Gear S anknüpfen, verzichtet aber auf Messinstrumente für UV und Umgebungslicht. Ebenfalls unterstützt werden sollen GPS, WLAN und Bluetooth. Anscheinend soll es auch eine Version mit Mobilfunkchip geben.

zum Vergleich: Samsung Gear S


Weitere Produktinformationen



   aktueller Preis bei Amazon: EUR 187,00

   5 x  gebraucht und neu ab: EUR 187,00

 

   143 Kundenbewertungen bei amazon.de

 

Produkt bei amazon.de ansehen

Die „The Next Gear“ Smartwatch mit dem Arbeitstitel „Project Orbis“ soll gemeinsam mit dem neuen Smartphone-Highlight von Samsung Galaxy Note 5 im Herbst 2015 auf den Markt kommen. Analysten sehen hier auch wiederum die Antwort von Samsung auf das zu dieser Zeitpunkt auch erwartete neue Apple iPhone 6s.

Über den Autor

(DE) -- Hallo, ich bin Ben Müller - Ich berichte mit meinem Team über die neuesten Trends und Entwicklungen und wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen.                           (EN) -- Hi, my name is Ben Mueller – my team and I cover the latest trends. We hope you have fun reading!                     

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.